Erstes erfolgreiches Treffen zum Kulturpfad Reichenhain

Projekt Interventionsfläche Kulturhauptstadt Chemnitz 2025 - Höhenweg Teilstück Reichenhain


Liebe Reichenhainer,


wir haben die große Chance, in unserem Stadtteil ein schönes Stück eines Kulturpfades für die Kulturhauptstadt zu gestalten.


Almut Bothe hat diese hervorragende Idee eingebracht, die von der Stadtverwaltung schon freigegeben und begrüßt wurde. Es soll ein herrlicher Wanderweg auf den Höhenzügen zwischen den Stadtteilen Adelsberg, Reichenhain, Erfenschlag und Harthau mit Stationen zum Agieren, Staunen, Überlegen und Ausschau halten auf Chemnitz und das Erzgebirge entstehen.


Für den Reichenhainer Abschnitt gab es ein erstes Treffen am 12.September (Einladungsflyer).


2022_09
.pdf
Download PDF • 706KB


Wir waren eine Gruppe von 11 Leuten, um die Wegstrecke des Teilstücks Reichenhain abzulaufen und Ideen, Meinungen und Mitstreiter für dieses schöne Bürgerbeteiligungsprojekt zu sammeln.

Grit Freitag (Mitglied der Steuerungsgruppe der Bürgerplattform Süd-Ost) und Andreas Felber (Koordinator der Bürgerplattform Süd-Ost) erläuterten allen die Idee und den Stand des Projektes.


Bis zum nächsten Treff der AG Höhenweg Kulturhauptstadt Chemnitz 2025 am 20.09.22 soll die Wegstrecke des gesamten Weges von Adelsberg über Reichenhain, Erfenschlag bis Harthau beim Baudezernat der Stadt Chemnitz vorgeschlagen werden.


Die Strecke führt in Reichenhain von der Fußgängerbrücke B174 über den Feldweg zum Bauerngut Uhlig von dort quert sie die Gornauer Straße und verläuft zwischen den HNr. 120 und 130 auf die Feldhöhe zum Fischteich am Grenzbach. Von dort wandert man über den Weg Schöne Aussicht zum Schusterberg (Steinberg). Dort erfolgt der Übergang nach Erfenschlag.


Wir konnten viele sehr schöne Anregungen für die Beschilderung, Hinweistafeln, Sitzgelegenheiten, Ausblicke, Fitness-Aktivitäten-Station und die Einbindung von Informationen z.Bsp. aus der Orts-Chronik und der Grundschule sammeln. Dies haben wir bei einem angenehmen Essen in der Gaststätte Mediteraneum gleich dokumentiert.

Alle Informationen und die nächsten Termine und Aktivitäten werden über eine WhatsApp-Gruppe, einen Mailverteiler und über den Newsletter und die Webseite des Heimatvereins weitergegeben.

Wer noch mitmachen will oder Mitstreiter kennt, bitte melden über

Grit Freitag 01525/2826259

Dorit Gränitz 01525/3739178

Inzwischen haben wir uns in der Gesamtgruppe mit je 2 Vertretern der anderen Stadtteilgruppen und der Bearbeiterin vom Baudezernat der Stadt Chemnitz zusammengesetzt, die Wegstrecke zur Prüfung bei der Stadt eingereicht und die nächsten Schritte und Termine besprochen.


Strecke T3 Reichenhain Erfenschlag:

Strecke T2 Adelsberg Reichenhain:

Als nächstes wollen wir in den Stadtteilgruppen die Ideen für den jeweiligen Wegteil konkretisieren und bis zum 10.11.22 als Ideenskizze an das Planungsunternehmen geben.

Deshalb planen wir für unseren Teil Reichenhain einen nächsten Treff am Di 04.10.22 um 19 Uhr in der Grundschule Reichenhain.


Viele Grüße

Grit Freitag

Mitglied Steuergruppe Bürgerplattform Süd Ost und Einwohnerin Reichenhain

Aktuelle Einträge
Folgen Sie uns!
  • Facebook Heimatverein