675 Jahre Reichenhain

doch leider erstmal kein großes Fest: Aus Anlass der 675-Jahr-Feier hatten die örtlichen Akteure Schule, Schulförderverein, Sportverein VfL Chemnitz, Kirchgemeinde und Heimatverein wieder ein großes Fest geplant – nachdem ja schon 2020 das Schul-und Heimatfest ausfallen musste. Zur Finanzierung hatte die Stadt Chemnitz auch einen Zuschuss bewilligt, erste Zusagen fürs Festzelt oder Musik zum Frühschoppen lagen vor. Aber leider fehlen die Voraussetzungen für eine verlässliche Planung, so dass wir schweren Herzens das große Fest für 2021 absagen müssen. Denn was ist ein Fest ohne Festzelt und enges Zusammenrücken bei ausgelassener Stimmung? Das Jubiläums-Fest folgt hoffentlich 2022, wenn die Mitfinanzierung seitens der Stadt Chemnitz klappt.


Wir wollen trotzdem am Wochenende 16.-18. Juli 2021 den Ort schmücken und freuen uns auf Ihre Ideen für die Vorgärten – ähnlich dem Bild zur Straßenradmeisterschaft 2017! Für die jetzt üblich gewordenen Spaziergänge sicher ein Augenschmaus! Die Akteure unterbreiten an diesen Tagen nach ihren Möglichkeiten corona-konforme Angebote. So können Musik, Kino, Bildergalerien usw. den Ort beleben. Zum Beispiel könnte die Schule geöffnet sein und im Garten ein Sommerkonzert mit einer kleinen Gartenausstellung stattfinden. Die Christuskirchgemeinde würde gern die Kirche am Samstagnachmittag öffnen und kulturelle Angebote unterbreiten. Der VfL hat in Erwägung gezogen, kurzfristig ein Fußballspiel anzusetzen und einen Bierwagen zu ordern. Der Heimatverein könnte Kremserfahrten anbieten, Filme über das alte Chemnitz liegen bereit...

Beim Spaziergang durch den Ort lässt sich so Neues entdecken und Interessantes erleben. Wir hoffen, dies ist eine Variante, die jeden einbezieht und die wir den Bedingungen anpassen können.


Fragen, Kritik und Anregungen gern an:

Heimatverein Chemnitz-Reichenhain e.V.

Vorsitzende:Almut Bothe

Tel.: 0371/ 514563; 017645817571

almut.bothe@chemnitz-reichenhain.de

www.chemnitz-reichenhain.de





Aktuelle Einträge
Folgen Sie uns!
  • Facebook Heimatverein