Mitgliederinformation # 65

Liebe Mitglieder im Heimatverein (Flyer),

wenn es nach dem viel zu frühen Tod von Gert Weißbach einerseits schwerfällt, so möchten wir andererseits doch in seinem Sinn unser Vereinsleben wieder aktivieren. Seit Mitte Juli sind nach der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung Vereinsfeiern mit bis zu 50 Personen zulässig – dies passt zu unserer üblichen Stärke. Die Hygieneregelungen – Abstand bzw. Mund-Nasen-Bedeckung - sollen eingehalten werden. So können wir uns wie geplant treffen:

12. September 2020 am Rastplatz

Ab 9 Uhr wollen wir zum Gedenken an Gert 3 Bäume pflanzen. Alle Helfer melden sich bitte bei Raimund Pelz.

Von 16 bis 18 Uhr gibt es wieder Livemusik mit Hans-Jürgen Fischer.

Danach sammeln wir uns gegen 18.30 Uhr zu einer Dämmerungswanderung mit jägerlicher Führung. Familien können sich noch zum Zelten entschließen. Dafür wird um Anmeldung gebeten (raimundpelz@web.de).

Vorher soll am 5. September, ab 9 Uhr der Rastplatz verschönert/ renoviert werden. Für Arbeiten am Dach, den Holzteilen und dem Weg benötigen wir unbedingt noch Helfer, welche sich bitte ebenfalls bei Raimund Pelz melden.

Für den 17. Oktober haben wir zu 18 Uhr im Gasthof den Themenabend fest im Visier. Während die Gaststätte kulinarische Höhepunkte bereitet, können wir einen Instrumentenbauer erleben – Meisterinstrumente Kroning stellt sich vor und erzählt dabei zur Geschichte des Instrumentenbaus, zur Herstellung verschiedener Metallblasinstrumente und deren Funktionsweise. Mit einem Quiz wollen wir den Abend ausklingen lassen.

Die Verkehrsteilnehmerschulung findet am 22. Oktober um 19 Uhr im Gasthof statt.

Für beide Veranstaltungen stimmen wir uns zur Einhaltung der Hygieneregeln eng mit dem Gasthof ab – bitte melden Sie sich dort an.

Das gemeinsame Kegeln findet am 8. November um 16 Uhr auf der VfL-Kegelbahn statt. Die angestammten Mannschaften bitten wir um kurze Rückmeldung.

Unsere Mitgliederversammlung möchten wir doch auf das kommende Jahr verschieben, um unseren über 100 Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen. Mike Watzlaw haben wir für die Zeit bis zur Vorstandswahl in unseren Vorstand kooptiert.

Bestimmt haben alle unser neues Projekt einer Pyramide an der Grundschule Reichenhain verfolgt – vielen Dank für die Unterstützung beim Voting. Als Nimm-Platz-Projekt wird es von der Stadt Chemnitz im Rahmen der Kulturhauptstadtbewerbung mit 2.025 EUR unterstützt. Das bedeutet nun viel Arbeit und finanzielle Mittel – gern nehmen wir Ihren Rat, Tat und Spenden an!

Für das verschobene Schul- und Heimatfest gibt es inzwischen einen Termin: 16. bis 18. Juli 2021.

Nun wünsche ich allen einen schönen Spätsommer. Über Rückmeldungen freue ich mich! Freundliche Grüße

Almut Bothe

Tel.: 0176 458 17571

Aktuelle Einträge
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2019 Heimatverein Reichenhain